www.schwarzemagie.net

Liebeszauber mit Hilfe einer Wachspuppe

Stelle bei zunehmendem Mond eine Figur aus Wachs her, die der zu verzaubernden Person möglichst ähnlich sieht. Konzentriere Dich währenddessen auf die Person. Es ist umso besser, wenn man sich etwas Kleidung, Haare, Fingernägel oder einen Zahn von ihr besorgen kann. Befestige dies an der Figur.
Halte die Wachsfigur in der linken Hand, mache ein Pentagramm mit der rechten Hand darüber (oder zumindest irgendetwas fünfeckiges) und sprich: Ich nenne Dich...(Name des Betreffenden).
Begrabe die Figur im Garten und gieße darüber eine Mischung aus Wasser, Milch und eigenem Blut. Sprich dabei:
Blut und Milch auf diesem Grab,
Macht ... stets zu meinem Sklav!
Lass die Figur bis zum nächsten Vollmond eingegraben, dann eine Stund vor Sonnenaufgang ausgraben, dabei sprechen:
Du hoher Mond, Du scheinst so bleich,
Verleih heut Nacht den heil'gen Segen gleich,
Dem rituellen Bitten und Beten Dir,
...'s Herz zu füll'n mit Lieb zu mir!
Nun eine Woche lang die Figur regelmäßig Weihrauch aussetzen (der den Einfluss der Venus anzieht). Dabei folgenden Wortzauber aufsagen:
Die Figur wird durch die gleiche Hitz' verbrannt,
die auch mein Herz bei jedem Schlag erwärmt!
Nach dieser Woche eine silberne Nadel durch das Herz der Figur stechen, und währenddessen die Gedanken auf die geliebte Person konzentrieren. Schließlich die Wachsfigur auf das Fensterbrett stellen, wo sie nachts dem Mond ausgesetzt ist.

Zurück zum Inhalt

Magie-Bücher online bestellen:

www.gruftiladen.de

Shaitans Schwarzmagische Rituale