Dämonen Namen Liste
Eine Dämonen Namen Liste mit Beschreibung der verschiedenen Dämonen. Marchosias: Dämon, der sich bevorzugt in Gestalt eines wilden Wolfes mit Flügeln und Schlangen- oder Drachenschwanz zeigt und dabei Feuer speit. In menschlicher Gestalt erscheint er selten (falls ja, als Soldat). Unten links ist sein Siegel für die Beschwörung. Mehr über Geister- und Dämonenbeschwörung findest du in den Bänden der Satanshimmel Magie-Bücher!

Unten findest du eine vollständige Liste der bekanntesten Dämonen Namen sowie eine kurze Beschreibung. Wenn du nach weiteren Informationen suchst, gib den entsprechenden Namen in das Suchfeld auf dieser Website ein.

Auf dieser Website findest du auch eine vollständige Liste von Engel Namen, darunter auch die Namen von gefallenen Engeln!

Praktisch alle Religionen und Kulturen kennen übernatürliche Wesen, welche sie als bösartig, Schaden bringend oder dämonisch halten. In einigen Kulturen können das auch Naturgewalten wie zum Beispiel Hurrikane sein. Manchmal sind es Wesen, die auch über Zerstörungsfähigkeiten verfügen, wie Fruchtbarkeitsgötter (Fruchtbarkeitsgöttinnen). Und in einigen Glaubenssystemen sind es die bösen Geister, die das Leben eines Menschen zerstören wollen. In diesem Abschnitt findest du die ausführliche Liste Dämonen Namen mitsamt kurzer Beschreibungen der verschiedener Dämonen, Teufel, böser Geister. Es sind auch die Namen der Geister und Dämonen aus dem Magie-Buch „Goetia“ enthalten, mehr darüber findest du ganz unten auf der Seite.

Abaddon : Hebräisch “Zerstören”, der gleiche wie Apollyon
Apollyon (anderer Dämonen Name Abaddon) : König der Dämonen Rev 9:11
Abigor : Stammt aus der histliche Dämologie, er kommandiert 60 Legionen.
Adramelech: Erzdämon, dessen Name „König des Feuers“ bedeutet
Agares: Erster Herzog des Ostens, befehligt 31 Legionen; erscheint bereitwillig
Alocer: Starker Herzog. Befehligt 36 Legionen. Beschreibung: Löwengesicht, gekleidet wie ein Ritter auf einem Pferd
Amduscius: Großherzog, regiert 29 Legionen. Beschreibung: Sieht aus wie ein Einhorn.
Andras: Marquies, befehligt 30 Legionen; Beschreibung: Hat einen Vogelkopf und engelhafte Flügel.
Asmoday: Prinz der Dämonen. Er dachte, die Schlange zu sein, die Eva täuschte.
Asmodeus: Dämon des Zorns, verbannt von Raphael (siehe Buch Tobit 8: 3)
Astaroth: Starker Herzog über 40 Legionen und der Schatzmeister der Hölle
Aym: Großer Herzog, der 26 Legionen befehligt; aus der christlichen Dämonologie
Ayperos: Prinz, befiehlt 36 Legionen. Stammt aus der christlichen Dämonologie.
Azazel: Chef der Ziegen-Dämonen oder „haarigen Dämonen“.
Bael: Oberhaupt der Höllenarmeen von 66 Legionen.
Balam: Schrecklicher König mit 3 Köpfen und 40 Legionen.
Beelzebub: Prinz der Dämonen. Andere Name: Herr der Fliegen. Ehemaliger ranghöchster Engel im Himmel.
Belial: Der oberste aller Teufel, bringt Bosheit und Schuld.
Belphegor: Dämon oder „Gott“ der Moabiter, Numeri 25
Berith: Großer Herzog der Hölle, der 26 Legionen regiert. Beschreibung: Er erscheint als roter Soldat auf einem roten Pferd.
Bifrons: Dieser Dämon erklärt dem Magier das Verständnis von Geometrie, Astrologie und anderen Künsten.
Botis: Erscheint als Viper und verkündet Vergangenheit und Zukunft.
Buer: Präsident der Hölle zweiter Ordnung und befehligt 50 Legionen.
Caym: Großer Präsident, der die Form einer Drossel annimmt. Dieser Dämon regiert 30 Legionen anderer Dämonen.
Charon: Der Bootsmann, der Seelen über den Fluss Styx (Fluss des Todes) bringt.
Kresil: Ein Dämon der Unreinheit und Faulheit.
Crocell: Großherzog, der als Engel erscheint und 48 Legionen Dämonen regiert.
Deumos: Weiblicher Dämon mit 4 Hörnern und einer Krone.
Eurynome: Überlegener Dämon, der sich von Leichen ernährt. Dieser Dämon wird auch als „der Prinz des Todes“ bezeichnet.
Focalor: Großherzog, der Männer ertränkt im Wasser und Kriegsschiffe sinken lässt.
Furfur: Graf der Hölle, befiehlt 26 Legionen von Dämonen. Beschreibung: Er erscheint als Engel mit einem brennenden Schwanz.
Gaap: Prinz der Hölle, verstärkt Liebe und Hass.
Geryon: Riesiger Zentaur, Hüter der Hölle.
Haures: Starker Herzog der Hölle, befehligt 20 Legionen von Dämonen. Beschreibung: Ein Dämon mit Augen, aus denen Feuer sprüht.
Ipos: Dämon der Hölle, die 36 Legionen befehligt. Beschreibung: Dieser Dämon sieht aus wie ein Engel mit Löwenkopf.
Isebeth: Dämon der Unwahrheiten und Lügen
Kasdeya: Beschreibung aus dem Buch Henoch: „Der 5. Satan“.
Kobal: Dämon der Heiterkeit
Leonard: Meister der schwarzen Magie und Zauberei
Leviathan: Drache des Meeres, die krumme Schlange des Abgrunds
Lilith: Weiblicher Dämon. Dämonin der Nacht. Die scharlachrote Frau. Ein „Succubus“ ist ein weiblicher, besonders schöner und lüsterner Dämon, die sich einen Mann sucht, um mit ihm geschlechtlich zu verkehren. Klick hier zum ausführlichen Artikel über Lilith!
Luzifer: Lichtträger, Sohn des Morgens; ehemalige Seraphim aus dem Himmel geworfen. Wird oft mit Satan verwechselt. Es sind aber zwei unterschiedliche Dämonen.
Malphas: Großer Präsident der Hölle, befehligt 40 Legionen. Beschreibung: Dieser Dämon erscheint als Rabe.
Mammon: Dämon der Gier.
Mastema: Anführer gefallener Engel, deren Aufgabe es ist, Menschen zur Sünde zu verleiten und sie anschließend vor Gott zu beschuldigen.
Melchom: Dämon, der die Geldbörse trägt; Zahler der Diener
Mephistopheles: Ein anderer Name für den Teufel im Mittelalter. Bekannt aus dem Teufelspakt in Goethes Faust. Erscheint mit Umhang in scharlachrot gekleidet. Herkunft des Namens: Es gibt anderer Dämonen Namen von Mephistopheles: Der Name Mephisto ist die Abkürzung von Mephistopheles. Mephostophiles deutet auf eine Abstammung aus dem Griechischen (der das Licht nicht Liebende, von griech. me = nicht und phos = Licht). Mephistophiles könnte auch auf Lateinisch „mephitis“ und Griechisch „philos“ zurückgehen (der den Gestank Liebende).
Merihim: Dunkler Prinz der Pest
Moloch: Dämon, der von den Israeliten durch Kinderopfer verehrt wird
Mullin: Leutnant des Dämons Leonard (siehe oben)
Murmeln: Großer Herzog, kommt mit Trompeten und regiert 30 Legionen
Naberius: Starker Dämon, verantwortlich für 29 Legionen, ein weiterer Marquis der Hölle.
Nergal: Dämon zweiter Ordnung. Nergal ist der Gott der Unterwelt Kurnugia. Nergal verkörpert die vernichtende Sonnenhitze, so dass ihm Brände und Krankheiten sowie Seuchen von Mensch und Vieh zugeschrieben wurden. Außerdem steht er für den Kampf gegen feindliches Fremdland.
Nicor: Wasserdämon, bekannt für das Ertrinken von Menschen. Dieser Dämon kann Hurrikane, Stürme und dergleichen verursachen.
Nybbas: Dämon geeigent für Visionen und Träume. Ein weniger gefährlicher Scharlatan.
Nysrogh: Dämon zweiter Ordnung, Häuptling des Fürstenhauses
Oriax: Marquis, Dämon, der 30 Legionen von Dämonen befehligt. Er lehrt den Magier Astrologie.
Ornias: Nerviger, Vampir-gleicher Dämon, der im Sternbild Wassermann lebt. Er hat die Fähigkeit, die Form zu verändern: Dieser Dämon verwandelt sich in eine himmlisch geflügelte Kreatur; und er kann die Form eines Löwen annehmen.
Ose: Großer Präsident, regiert 30 Legionen Dämonen.
Paymon: Ein König der Hölle, Zeremonienmeister; regiert 200 Legionen von Dämonen.
Philatanus: Dämon, der Belial bei Sodomie unterstützt.
Proserpine: (anderer Dämonen Name: Persephone), weiblicher Dämon: Eine Prinzessin der Hölle.
Pruflas: Dieser Dämon ist Anführer von 26 Legionen. Provoziert Krieg und Streit. Beschreibung: Er hat den Kopf einer Eule.
Pyro: Prinz der Lügen
Raum: Graf, befehligt 30 Legionen Dämonen. Beschreibung: Er erscheint als Krähe.
Rimmon: (anderer Dämonen Name: Damas), Prinz von Blitz und. Donner. Ein Botschafter aus der Hölle.
Ronove: Marquis der Hölle, der 19 Legionen Dämonen befehligt. Er unterrichtet den Magier Sprachen.
Ronwe: Minderwertiger Dämon, befehligt 19 Legionen Dämonen
Samael: (andere Dämonen Namen: Samiel oder Semael) Engel des Todes. Der Engel Samael hat unterschiedliche Funktionen. In manchen Aufzählungen gilt er als einer der sieben Erzengel, in anderen Zusammenhängen als einer der gefallenen Engel. Manche sagen, dass Samael ein Dämon aus dem Talmud ist. Manchmal werden Satan, Teufel und Samael gleichgestellt. Manchmal heißt es, er wolle den Menschen schaden, andererseits ist er ein Schutzengel. Samael kann der Name Gottes sein. Er wird manchmal als Gott der Blinden bezeichnet oder als Schutzengel Gottes. Nach Agrippa von Nettesheim wird er einer der vier Fürsten des bösen Geistes genannt.
Semiazas: Hauptdämon der gefallenen Engel
Shax: Herzog der Hölle, befehligt 30 Legionen. Er ist ein betrügerischer Dieb. Beschreibung: Erscheint als Storch.
Shalbriri: Dämon der Blindheit
Sonneillon: Dämon des Hasses.
Stolas: Hoher Prinz der Hölle, der 26 Legionen befehligt. Lehrer für Astronomie und Pflanzeneigenschaften.
Succorbenoth: Häuptling Eunuch, geschlechtslos, Dämon der Tore
Thamuz: Botschafter der Hölle, Dämonenmeister der großen Waffen
Ukobach: Minderwertiger Dämon, der das Höllenfeuer am Brennen hält. Beschreibung: Er erscheint in Flammen.
Uphir: Arzt der Hölle. Uphir ist der Chefarzt in der Hölle und verantwortlich für das Wohlergehen der Dämonen, die dort leben.
Uvall: Herzog, der 36 Legionen befehligt, kennt die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Dieser Dämon ist stark und beängstigend.
Valafar: Starker Herzog, befehligt 10 Legionen von Dämonen. Beschreibung: Er erscheint in Form eines Löwen.
Vepar: Großherzog, stark; Führer des Wassers, wie eine Meerjungfrau
Verdelet: Zeremonienmeister
Verin: Dämon der Ungeduld
Vetis: Dämon der Korruption
Xaphan: Dämon zweiter Ordnung, ehemaliger gefallener Engel, entzündet die Ofenflammen.
Zagan: Dämonenkönig, sein Verhalten ist betrügerisch. Er ist ein großer König und Präsident der Hölle, der 33 Legionen Dämonen kommandiert. Er macht den Magier weise und kann Wasser in Wein, Wein in Wasser und Blut in Wein verwandeln. Beschreibung: Er erscheint als Stier mit den Flügeln eines Greifs, der sich nach einer Zeit in einen Mann verwandelt.

Alle 72 Dämonen der aus dem alten Zauberbuch „Goetia“ findet man zusammen mit ihren Siegeln, Abbildungen und Beschwörungsformeln im Magie-Buch „Shaitans Schwarzmagische Rituale, was auch zu den Satanshimmel-Magie-Büchern gehört. Diese Bücher gibt es bei Gruftiladen.de zu kaufen!

Shaitans Schwarzmagische Rituale Buch
Das Magiebuch „Shaitans Schwarzmagische Rituale“ gehört zu den Satanshimmel-Magie-Büchern und enthält Dämonen der Goetia mit ihren Siegeln und Beschwörungsformeln. Wirf einen Blick in die Bücher!