Was ist ein Siegel? Informationen darüber, wozu man die Siegel, Zeichen und Charaktere der Geister zu deren Beschwörung benötigt, findet man auf dieser Website, und zwar im Artikel über Okkultismus.

Eine kurze Erklärung zum Thema Siegel und Geister. Siegel sind unterschiedliche Symbole, die den Geistern zugeschrieben werden. Man findet Siegel für Geister in fast allen alten Magie-Büchern. Das Siegel eines bestimmten Geistes ähnlich wie eine „Telefonnummer des Geistes“. Fast jedes alte Magie-Buch enthält derartige Siegel von Geistern, neben den Namen der Geister, ihren Eigenschaften, manchmal auch Beschreibungen ihres Aussehens.

Man muss als erstes einen Geist finden, der sich auf die Aufgabe spezialisiert ist, die der Magier erreichen will. Es gibt Geister für Liebeszauber, für Schadenszauber, für Heilzauber, für Geldzauber, für Erfolgszauber usw.

Wenn man beispielsweise einen Geist rufen möchte, um jemanden zu heilen, könnte man den Geist namens „Marbas“ rufen oder den Erengel Raphael. Wenn man jedoch ein Ritual zum Erfolgszauber oder Geldzauber durchführen möchte, wäre zum Beispiel ein anderer Geist wie „Clauneck“ pasend für das Ritual.
Sobald man „die Telefonnummer“ des entsprechenden Geistes hat, muss man nur noch wählen…

Hier folgt eine kurze Auswahl an Siegeln für Geister und Dämonen:

Vassago (für Vergangenheit und Zukunft)

Vassago Dämon Siegel Goetia

Zepar (Liebeszauber)

Zepar Dämon Siegel Goetia

Glasya-Labolas (Unsichtbarkeit, Mord und Totschlag)

Glasya Siegel Dämon Geist Goetia

Weitere Siegel findeest du im Artikel Voodoo-Geister!

Shaitans Schwarzmagische Rituale Buch

Warnung: Diese Art der Magie gehört zum Gebiet der Ritualmagie. Ritualmagie ist hochkomplex. Werden die auf dieser Website vorgestellten Rituale nicht richtig und ohne notwendige Schutzmaßnahmen durchgeführt, kann dies schwerwiegende Folgen haben, die in der Regel überaus schrecklich sind. Daher sollte man sich zuvor genau mit dem Thema Magie befassen, bevor man damit unerfahren Experimente betreibt!

Aus Raum- und Zeitmangel kann hier kein vollständer Lehrgang gegeben werden. Die oben beschriebenen Rituale, Symbole und Siegel der Geister und Dämonen aus alten Magie-Bücher findet man ausführlich in allen Bänden der Satanshimmel-Magie-Bücher, zu denen auch das Buch „Shaitans Schwarzmagische Rituale“ gehört. Die Bücher sind alle leicht verständlich geschrieben und auch für Personen ohne Vorkenntnisse geeignet. Diese Magie-Bücher gibt es zu kaufen bei www.Gruftiladen.de !